klimaschutz-energie.de
Klima schützen & Energie sparen

Service

Partner

Sie befinden sich hier:  Startseite Die Rockefeller Erben setzen auf Divestment

Die Rockefeller Erben setzen auf Divestment

Die renommierte Rockefeller Stiftung setzt ein Zeichen und setzt zukünftig auf nachhaltige Investitionen.

Die Rockefeller-Dynastie, die ihr Vermögen dem Ölgeschäft verdankt, will die Investitionen in fossile Brennstoffe zurückfahren. Damit schließt sich die Familie Rockefeller, die so eng mit dem Öl verbunden ist, der sogenannten Divestment-Bewegung an.

Das Ziel ist es den Klimawandel aufzuhalten, indem schmutzigen Projekten das Geld entzogen wird. Die Rockefeller Erben kündigten vor dem UN-Klimagipfel in New York an, dass das Stiftungsvermögen des Rockefeller Brothers Fund in Höhe von 860 Millionen Dollar (670 Millionen Euro) bis Ende des Jahres fast vollständig aus dem Kohlegeschäft abgezogen wird.


Merkel will Energiewende aus einem Guss < Zurück
Weiter> Europäische Union will Energiepreise drücken