klimaschutz-energie.de
Klima schützen & Energie sparen

Service

Partner

Sie befinden sich hier:  Startseite News Fracking erreicht die deutsche Politik

Fracking erreicht die deutsche Politik

Umweltminister Altmaier und Wirtschaftsminister Rösler finden eine Einigung beim Thema Fracking. Die umstrittene Fördermethode Fracking soll unter der Bedingung einer strengen Prüfung der Umweltverträglichkeit in Deutschland zugelassen werden. Bereits jetzt gibt es auch im eigenen politischen Lager Widerstand.

Der gemeinsame Vorschlag des Umwelt- und des Wirtschaftsministeriums sieht vor, dass das Fracking in Wasserschutzgebieten ausgeschlossen und eine Umweltverträglichkeitsprüfung zur Pflicht wird.

Der Bundesrat hatte gefordert, den Einsatz umweltgefährdender Substanzen beim Fracking so lange komplett zu verbieten, bis die Risiken restlos geklärt sind. Die Verordnung soll noch vor der Sommerpause in Kraft treten.


Konferenz zum Artenschutz - 178 Länder diskutieren über Tier- und Pflanzenschutz < Zurück
Weiter> Deutsche entdecken Erneuerbare Energien als Anlageobjekt