klimaschutz-energie.de
Klima schützen & Energie sparen

Service

Partner

Sie befinden sich hier:  Startseite News Pelletpreise vor dem Wintereinbruch weiter auf Tiefstniveau

Pelletpreise vor dem Wintereinbruch weiter auf Tiefstniveau

Die Pelletpreise bleiben kurz vor dem Winterienbruch noch immer auf Tiefstniveau Bislang lässt sich nicht absehen lässt, wann die obligatorische Aufwärtsbewegung einsetzt.

Die Nutzer der Holzpellets können sich in diesem Jahr trotz großer Nachfrage über langanhaltende Tiefpreise freuen. Wie die anderen Energiemärkte befinden sich auch die Holzpellets in einer kollektiven Tiefpreisphase. Verbraucherorgansiationen empfehlen Pellet-Heizern die bis jetzt gewartet haben, sich vor dem unvermeidlichen Preisanstiegmit Heizmaterial für den Winter einzudecken.

Geben Sie Ihre PLZ ein, um Ihren aktuellen Pelletpreis zu erfahren:


Biomasse in der Kritik von Umweltschützern < Zurück
Weiter> Die Rockefeller Erben setzen auf Divestment