klimaschutz-energie.de
Klima schützen & Energie sparen

Service

Partner

Sie befinden sich hier:  Startseite Energie aus Erneuerbaren Ressourcen Solarthermie - Wärme durch Solarenergie

Solarthermie - Wärme durch Solarenergie

Solarthermie ist die Umwandlung von Solarenergie in Wärme durch Solarkollektoren. Das Herzstück einer thermischen Solaranlage ist der Solarkollektor mit einem eingebetteten Absorber.


Fotograf: Walter J. Pilsak, WaldsassenFotograf: Walter J. Pilsak, WaldsassenDer Absorber wird von einer Wärmeträgerflüssigkeit (Wasser und ökologisches Frostschutzmittel) durch-strömt, die zwischen Kollektor und Warmwasser-speicher zirkuliert. Über den Wärmetauscher im Speicher wird die Solarwärme an das Heizungswasser abgegeben oder zur Trinkwassererwärmung genutzt.

Anlagen der Solarthermie können entweder nur zur Warmwasserbereitung oder zur kombinierten Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung eingesetzt werden.

Tipp: Die Solarthermie hat in der Regel hohe Amortisationszeiten. Diesen wirtschaftlichen Nachteilen stehen eine hohe Umweltfreundlichkeit und Unabhängigkeit von Rohstoffen gegenüber.



Holzpellets – Pellet für Heizung und Ofen < Zurück
Weiter> Was ist Photovoltaik?